Zum Hauptinhalt springen

ADBW-Jahrestagung am 15./16. Juli in Bad Boll

Die Vorbereitungen für den diesjährigen ADBW-Kongress sind in vollem Gang, das Programm steht weitgehend und wird im Februar hier im Newsletter vorgestellt.

Schon heute haben wir 3 Fragen zur Tagung an Professor Reinhold Holl aus Ulm gestellt, der zusammen mit seinen Kollegen Prof. Wagner und Dr. Freckmann das wissenschaftliche Programm gestaltet.

Die ADBW-Jahrestagung wird 2022 wieder als Präsenzveranstaltung in Bad Boll stattfinden. Wie werden Sie den Kongress organisieren und was erwartet die Teilnehmer?
Nach zwei Online-Jahrestagungen wieder eine Präsenzveranstaltung zu haben ist das Ziel der Kongressorganisatoren und wir hoffen natürlich, dass dies im Juli möglich sein wird. Die Jahrestagung in Bad Boll war ja immer ein Kraftquell für die ADBW: die familiäre Atmosphäre, die fehlende Ablenkung durch andere Angebote, gemeinsam frühstücken, tagen, abends feiern und sich austauschen - so soll es ablaufen. Den Gesprächen am Rande, dem Zusammentreffen von Diabetologen aus Klinik und Praxis und Diabetesberater*innen, Ernährungsberatern und Psycholog*innen aus Baden-Württemberg möchten wir deshalb genügend Raum geben. Ich bin auch sehr froh, dass die Diabetologen-Genossenschaft ihre Jahrestagung zusammen mit der ADBW veranstalten wird.


Die wissenschaftliche Programm ist derzeit in Vorbereitung. Können Sie schon einige Schwerpunkte und Themen nennen?
Die drei Kongressorganisatoren Prof. Wagner, Dr. Freckmann und ich möchten ein breites Spektrum aktueller diabetologischer Themen ansprechen. Besonders freut mich, dass der aktuelle Präsident der DDG, Prof. Neu aus Tübingen, zu Beginn ein Referat über Entwicklungen in der Diabetologie halten wird. Nicht ganz überraschend wollen wir dann diabetologische Auswirkungen der COVID-Pandemie beleuchten. Die nächsten beiden Hauptthemen am Freitag sind neue Therapieoptionen bei diabetischen Folgeerkrankungen - Neuropathie, Retinopathie und pAVK, und abschließend das Thema "Adipositas", welches immer mehr an Bedeutung gewinnt. Am Samstag haben wir die Mitgliederversammlung und parallel ein Orientierungsangebot für junge Diabetolog*innen. Sitzungen zu neuen Forschungsergebnissen aus Baden-Württemberg, zu "ungewöhnlichen" Diabetestypen und zur Diabetestechnologie/AID schließen sich an. Besonders erwähnen möchte ich noch, dass Prof. Lobmann am Freitagvormittag einen Intensivkurs für junge Diabetologen veranstalten wird.


Viele ADBW-Mitglieder und Gäste freuen sich schon auf die persönliche Begegnung nach zwei Jahren mit Online-Kongressen. Wie sieht das Rahmenprogramm aus und was bietet Bad Boll für ein verlängertes Wochenende?
Wir haben wunderschönes Wetter bestellt, so dass dem "bunten Grillabend" auf der großen Terrasse des Seminaris-Hotels nichts im Weg stehen sollte. Kulinarisch soll es ein breites Angebot geben, Teilnehmer, die wenig Fleisch essen oder ganz darauf verzichten, wird es genauso schmecken! Bad Boll am Albtrauf liegt in einer wunderschönen Wiesen- und Streuobstlandschaft, bei einer Verlängerung des Aufenthaltes bis Sonntag bieten sich Spaziergänge und Wanderungen am Fuß oder auf der Schwäbischen Alb an. Ganz dicht bei Bad Boll liegt das weltberühmte Holzmaden mit versteinerten Sauriern aus der Kreidezeit, und wer sich mehr für die Zukunft interessiert kann die fast fertige Neubaustrecke der Bahn von Ulm nach Stuttgart (und andersherum!) besichtigen.

Ganz herzlichen Dank Prof. Holl für die Beantwortung der Fragen. In den nächsten Ausgaben unseres Newsletters werden wir weiter über die Jahrestagung informieren.


Andreas Görner für die Redaktion ADBW-Newsletter

Foto: Das Foto wurde dankenswerterweise vom Tourismusbüro Bad Boll zur Verfügung gestellt.

News im Überblick

Veranstaltung30.06.2022

GRVS-Jahrestagung in Freudenstadt

30. Juni – 2. Juli 2022

MEHR

Veranstaltung29.06.2022

ReZert Fortbildung

Die Smith & Nephew GmbH lädt ein zur ReZert Fortbildung am 29.06. in Böblingen.

MEHR

Veranstaltung25.06.2022

Einladung zum Abenteuer im Hochseilgarten

Hochseilgarten-Abenteuer am 25. Juni 2022 in Karlsruhe für Mädchen und Jungen…

MEHR

Veranstaltung01.05.2022

Das Programm zur Jahrestagung steht

Nach intensiver Vorarbeit haben die Tagungspräsidenten das Programm für den…

MEHR

Nachrichten01.05.2022

Spendenaktion: Diabeteshilfe für die Ukraine

Diabetiker Baden-Württemberg DBW ruft zu einer Spendenaktion auf, um geflüchtete…

MEHR

Nachrichten01.05.2022

Diabetes-Akademie Bad Mergentheim startet Kooperationsprojekt

Mit dem 241. Weiterbildungskurs zur Diabetesberaterin DDG ist das…

MEHR

Nachrichten01.03.2022

Barcamp4DiaKids

Die Patientenvereinigung Diabetiker Baden-Württemberg e.V. (DBW) lädt Kinder mit…

MEHR

Nachrichten01.03.2022

Fachkurs Diabetes für Pflegekräfte kommt gut an

Mit dem Fachkurs Diabetes für Pflegekräfte will die ADBW eine gute Versorgung…

MEHR

Nachrichten01.03.2022

Positionspapier zur Werbung bei Kindern schlägt hohe Wellen

Die DDG fordert seit Jahren, Werbung für ungesunde Produkte, die sich an Kinder…

MEHR

Nachrichten01.02.2022

Barcamp4DiaKids

Die Patientenvereinigung Diabetiker Baden-Württemberg e.V. (DBW) lädt Kinder mit…

MEHR

Nachrichten01.02.2022

Jahrestagung setzt auf Technik und Zukunfsthemen

In den letzten Jahren hat eine Vielzahl neuer Geräte und Technologien Einzug in…

MEHR

Nachrichten01.02.2022

Hecker-Symposium findet am 19.3. online statt.

Das traditionelle Hecker-Symposium wird in diesem Jahr als Zoom-Webinar…

MEHR

Nachrichten31.01.2022

Erfahrungsbericht Diabeloop

Seit Mitte des Jahres ist eine weitere Hybrid-AID-Pumpe (AID = Automatische…

MEHR

Nachrichten01.01.2022

Fachkurs Diabetes für Pflegekräfte nutzt E-Learning

Die Zahl von Menschen mit Diabetes in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen…

MEHR

Nachrichten01.01.2022

ADBW-Jahrestagung am 15./16. Juli in Bad Boll

Die Vorbereitungen für den diesjährigen ADBW-Kongress sind in vollem Gang, das…

MEHR

Nachrichten09.11.2021

„SWR 1 Leute“ zum Weltdiabetestag

Am 9. November widmete sich die bekannte Radiosendung „SWR 1 Leute“ dem…

MEHR

Nachrichten01.11.2021

Weltdiabetestag zum Gedenken an Sir Banting

Jedes Jahr am 14. November wird der Weltdiabetestag begangen, am Geburtstag von…

MEHR

Nachrichten01.11.2021

Europäische Interventionsstudie für Erwachsene

Europäische Interventionsstudie für Erwachsene mit neu diagnostiziertem…

MEHR

01.10.2021

CGM in der Behandlungspflege – Schulungen haben begonnen

Die „kontinuierliche interstitielle Glukose-Messung“ (CGM) kann in der…

MEHR

Nachrichten01.10.2021

Save the Date: DGE 2022 in Baden-Baden

Der 65. Deutsche Kongress für Endokrinologie wird vom 17. bis 19. März 2022 als…

MEHR

Nachrichten01.10.2021

Neu im Vorstand: Dr. Thomas Helling

Vor über 20 Jahren kam Dr. Thomas Helling nach Baden-Württemberg und übernahm…

MEHR

Nachrichten01.10.2021

Neu im Vorstand: Dr. Holger Lawall

Seit 2015 ist Dr. Lawall zusammen mit Prof. Curt Diem in eigener Praxis in…

MEHR

Nachrichten01.10.2021

Neu im Vorstand: Dr. Barbara Annette Klarl

Seit 2007 arbeitet Frau Dr. Klarl in den Kreiskliniken Reutlingen, Ende 2020…

MEHR

Nachrichten01.09.2021

Neuer Diabetesberaterkurs ab Februar 2022

Die Diabetes-Akademie Bad Mergentheim bietet in Kooperation mit der…

MEHR

01.09.2021

25 Jahre ADBW, Dr. Bettina Born blickt zurück

Rückblick auf den Januar 2021, das zweite Jahr mit Corona hat gerade begonnen.…

MEHR

Nachrichten01.09.2021

Petra Kreß neue Ansprechpartnerin in ADBW-Geschäftsstelle

Nachdem dem Ausscheiden von Tami Moraru Ende Juli hat Petra Kreß deren Aufgaben…

MEHR

ADBW Newsletter

Möchten Sie den monatlichen ADBW-Newsletter erhalten?

Immer aktuell und zeitnah:

  • Die wichtigsten Diabetes-News aus Politik, Medizin und Gesundheit
  • Spannende Themen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet
  • Ideen und Impulse zum Thema Diabetes
  • Alle Termine der ADBW
  • Und natürlich auch alles andere rund um die ADBW

Dann werden Sie Mitglied bei der ADBW!

 

Hier die letzten Ausgaben als Leseprobe: